Menü oben rechts

Login/Kundenbereich




Passwort vergessen?

IKVS Aktuell

Institut der Rechnungsprüfer (IDR) und IKVS kooperieren

Mo, 21. 11. 2016

Das Institut der Rechnungsprüfer und die IKVS haben eine Kooperation vereinbart. Durch die Zusammenarbeit soll die Arbeit des IDR und der örtlichen Rechnungsprüfung gestärkt und der Einsatz der IKVS-Datenbank in...

weiterlesen...

Kooperation IKVS - KGSt

Fr, 06. 02. 2015

Die IKVS GmbH und die KGSt haben im Dezember 2014 einen Kooperationsvertrag geschlossen. IKVS kann damit auch von Ihnen für die Vergleichsringarbeit der KGSt genutzt werden. Damit wird die führende und zentrale...

weiterlesen...

IKVS-Berichte im Einsatz

Fr, 08. 11. 2013

Die Stadt Königswinter veröffentlichte kürzlich einen Kennzahlbericht unter Verwendung von IKVS. Sehen Sie selbst:

weiterlesen...

Die Idee dahinter...

Politik und Verwaltung sind auf der Suche nach Spielräumen in den öffentlichen Haushalten. Doch welche Positionen lassen sich überhaupt noch beeinflussen?

Hier sollen Kennzahlen die Entscheider unterstützen. Ohne Vergleichsmöglichkeiten verkommen die mühsam erarbeiteten Kennzahlen allerdings nicht selten zu "Datenfriedhöfen".

Die Idee eines interkommunalen Vergleichs geht davon aus, dass erst die Fähigkeit, die eigenen Wirtschaftlichkeitskennziffern zu vergleichen und einzuordnen, die notwendige Orientierung bei den Entscheidern entstehen lässt.

Über den Tellerrand hinausschauen, Lernen von anderen, Handlungspotentiale erkennen; das sind die Ziele eines interkommunalen Kennzahlenvergleichs.

Doch mit einer guten Idee ist es noch nicht getan. Damit sich der interkommunale Vergleich als Steuerungsinstrument in den Kommunen durchsetzen kann, muss der damit verbundene Aufwand in den Kommunen minimal und eine stetige Fortschreibung der Ergebnisse sichergestellt sein.

Dies gewährleistet die IKVS GmbH durch automatisierte Übernahme von Finanzdaten sowie standardisierte Vergleichsebenen und Kennzahlen-Sets.

 

 

 

gluehlampe